30) Der Promenadenring wird seit fast 30 Jahren geplant und ist bis auf die Westachse und vor dem Rathaus nicht vollendet. Bis wann wollen Sie den Promenadenring um die Altstadt vollenden?

Dirk Hilbert

keine Antwort

Albrecht Pallas

Für mich ist der Promenadenring ein sehr wichtiges Projekt für eine attraktive Innenstadt: Die  Innenstadt muss grüner werden! Auch in den heißen Sommern muss man sich wohlfühlen und durch die Innenstadt flanieren können. Ich werde mich dafür einsetzen, dass die notwendigen Mittel in den Haushalten eingestellt werden. Es gibt schon Stadtratsbeschlüsse – diese müssen endlich umgesetzt werden.

Eva Jähnigen

Den Beginn der Baumaßnahmen für den Promenadenring habe ich als Umweltbürgermeisterin nach 2015 durchgesetzt und will ihn nun als Oberbürgermeisterin in den kommenden Jahren vollenden. Der letzte Schritt wird der Rathausvorplatz sein da dieser in den kommenden Jahren noch für die Sanierung des Rathauses gebraucht wird.

André Schollbach

Da erleidet der Promenadenring bislang augenscheinlich ein ganz ähnliches Schicksal wie die Königsbrücker Straße. Keinesfalls sollte es weitere 30 Jahre bis zur Vollendung des Promenadenrings dauern. Wenn dies bis zum Ende der kommenden Wahlperiode des Oberbürgermeisters gelingen könnte, wären wir am Ziel.

Dr. Martin Schulte-Wissermann

Der sogenannte Promenadenring ist in meinen Augen etwas aus “Kaisers neue Kleider” – er wird wie eine Monstranz seit Jahrzehnten von der Politik umhergetragen, alle betonen die Wichtigkeit – aber wenn man genau hinschaut sind es ein paar Bäumchen und etwas Rasen.
Dennoch ist der Promenadenring natürlich ein wichtiger Baustein der Stadtentwicklung. Allerdings nur einer von vielen. Ich sehe in der Innenstadt viele Baumstandorte von wirklich großen Bäumen und Grünzugverbindungen (entlang der Straßen) von der Altstadt in die Peripherie.

Jan Pöhnisch

Ich werde den Promenadenring nicht vollenden. Ich schätze, Bauarbeiter werden das tun.

Teilen:

Kommentare

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.